Kommunaler Landschaftsplan zum Flächennutzungsplan

Landschaftspläne liefern als Teil der vorbereitenden Bauleitplanung einen Beitrag zur Flächenentwicklung von Städten und Gemeinden sowohl im Innenbereich als auch in der freien Landschaft. In Bayern wird der Landschaftsplan in den Flächennutzungsplan integriert und zusammen mit diesem rechtskräftig. Die heutige Auffassung der Landschaftsplanung ist gegenüber früheren, flächendeckenden Landschaftsplänen stärker umsetzungs- und themenorientiert. Diese Vorgehensweise schlägt sich in der zunehmenden Aufstellung sachlicher und/oder räumlicher Teilflächennutzungspläne nieder.

Referenzen (Auszug)

Kommunale Landschaftspläne für die Gemeinden:

  • Neunkirchen am Sand, Lkr. Nürnberger Land
  • Petersaurach, Lkr. Ansbach
  • Gebsattel, Lkr. Ansbach
  • Kirchensittenbach, Lkr. Nürnberger Land
  • Oberaurach, Lkr. Haßberge
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit der Nutzung unserer Dienste auf dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen