Energie - Stromnetze, Wind, Sonne, Biogas

Mit der politisch und medial ausgerufenen „Energiewende" hat seit 2011 der Ausbau von Photovoltaik-, Windenergie- und Biogasanlagen einen enormen Aufschwung genommen. Hinzu kommt die erforderliche Neuausrichtung der Verteilnetze. Die angestrebte dezentrale Energieversorgung hat in einzelnen Regionen bereits zu einer merklichen Umgestaltung der Kulturlandschaft und zu steigender Skepsis bei der ortsansässigen Bevölkerung geführt.

Als Planer mit gesamtökologischem Ansatz sind wir davon überzeugt, dass bei der weiteren Entwicklung der Erneuerbaren Energien geeignete Steuerungsinstrumente auf regionaler wie auch kommunaler Ebene entwickelt und eingesetzt werden müssen.

Netzausbau

Erneuerbare Energien